• Klappkarte You can never have enough socks
    Klappkarte You can never have enough socks
  • Klappkarte You can never have enough socks
    Klappkarte You can never have enough socks

Klappkarte You can never have enough socks

Einpflanzbare Faltkarte für Weihnachtsgrüße
Normaler Preis
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten; ab 49€ Bestellwert gratis Versand nach Deutschland und Österreich
Lieferzeit 2-4 Tage

Akzeptierte Zahlungen

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Visa

Mit dieser schick illustrierten Karte und ein paar persönlichen Worten kannst du jemandem eine riesige Freude machen. Denn sie hat eine kleine Überraschung in petto: Aus ihr wächst Kamille.

Das ist drin

Kamillesamen

Das macht mich besonders

| Grußkarten mit Kamillesamen | einpflanzen statt wegwerfen | handgeschöpfte Weihnachtskarte | illustriert von einer deutschen Künstler:innen | aus 100% Recyclingbaumwolle | Briefumschläge aus 100% Recyclingpapier | made in EU | plastikfrei

Diese Karte bekommt ein zweites Leben

Wahre Hexen und Zauberer werden diesen Spruch von Albus Dumbledore kennen und sich ganz besonders über deine zauberhaften Weihnachtsgrüße freuen. Ganz bestimmt kannst du auch Muggeln mit dieser Weihnachtskarte eine Freude bereiten – denn kuschelige Socken kann man an Weihnachten wirklich nicht genug haben. Wenn man das Samenpapier einpflanzt, wächst daraus mit dem richtigen Zauberspruch bald Kamille. Der Briefumschlag besteht übrigens aus recyceltem Kraftpapier. Diese Karte wurde von Melanie Gürtler gestaltet.  Wie man die Karte einpflanzt, ist kurz auf der Rückseite der Karte beschrieben. Eine genauere Anleitung findest du hier in unseren Blog.  Achtung: Im Vergleich zu den Kalendern sind die Samen der Grußkarten nicht Bio-zertifiziert.

So geht's

  • Zerteile die Karte in kleine Stücke, sodass auf jedem Schnipsel nur wenig Samen sind. Weiche die Schnipsel in etwas Wasser ein.

    1
  • Pflanz die Papierstücke in ein Topf mit Anzuchterde ein. Drück sie gut an und bedecke sie leicht mit Erde oder Sand.

    2
  • Nach 2-3 Wochen keimen die ersten Samen! Nun kannst du sie in größere Töpfe oder ins Beet umpflanzen.

    3

FAQ

Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen zu den Karten.

Ja, wir bieten auch individualisierte Karten ab einer Mindestbestellmenge von 500 Stück an. Wende dich gerne an b2b@primoza.de !

Bei guter Lagerung (trocken und nicht zu warm) sind die Samen in den Karten zwei Jahre lang keimfähig. Darüber hinaus kommt es auf die Sorte und die Lagerbedingungen an, wie lange du die Karten einpflanzen kannst. Mit der Zeit und mit steigender Lagertemperatur nimmt die Keimfähigkeit ab. 

Zum Beschriften der Karte kannst du ganz normale Stifte verwenden. Die geringen Mengen sind beim Einpflanzen der Karten für den Boden unbedenklich. Optisch sind Kugelschreiber-, Tintenroller- und Kalligraphiemarker nach unserer Erfahrung sehr schön. Wenn du grundsätzlich darauf achtest, dass deine Stifte schadstoffrei sind, dann ist es umso besser.